Bushcraft

im Langenberger Forst

Der Langenberger Forst gehört zum Staatsforst Flensburg und liegt zwischen Leck, Stadum und Enge und ist ca. 1.000 ha groß. Durch den Langenberger Forst verläuft das längste erhaltene Teilstück des historischen Heer- und Ochsenweges. Vom 15. bis zum 19. Jahrhundert wurden auf diesem Weg jährlich bis zu 30.000 Ochsen von Dänemark nach Süden zu den Viehmärkten getrieben.

Steinzeitliche Grabhügel sind Zeugnis einer noch ferneren Vergangenheit.

Gleich hinter Leck befindet sich ein großer Hundefreilauf der seinen Namen auch wirklich gerecht wird, nur bitte bringt Wasser mit, Trinknäpfe sind vorhanden!